KiM ist Mitglied in IOGT International und »ACTIVE – Sobriety, Friendship, Peace«, einem internationalen Netzwerk von nicht-staatlichen Organisationen (NGO), in dem sich Menschen aller Altersstufen – gleich welcher Hautfarbe, Nationalität, Religion, gesellschaftlicher Stellung oder politischer Überzeugung – zusammenfinden.

Ihr gemeinsames Ziel ist, Menschen aus Abhängigkeit zu lösen und ihnen ein reicheres, freieres und lohnenderes Leben zu ermöglichen. Um dieses Ziel zu erreichen, setzen sie sich für eine Lebensweise frei von Alkohol und anderen Drogen ein.

Die Arbeit von IOGT/ACTIVE und die ihrer Mitgliedsorganisationen basiert auf den Grundsätzen einer weltumfassenden Freundschaft und den menschlichen und demokratischen Grundrechten. Jeder Einzelne hat Anspruch auf persönliche Freiheit und verpflichtet sich, für eine bessere Lebensqualität aller Menschen tätig zu sein.

Die Mitglieder bemühen sich um Demokratie auf allen gesellschaftlichen Ebenen, was bedeutet, dass allen Mensch die Möglichkeit zur Teilnahme an Entscheidungsprozessen gegeben wird und dass sie ihre Meinung frei äußern können.

Sie arbeiten für Frieden, indem sie für Entwicklung und Menschenwürde, für Demokratie, Toleranz, Gleichberechtigung und Gerechtigkeit eintreten. Des weiteren befürworten sie die friedliche Lösung von Konflikten zwischen Personen und Gruppen. Alle Mitglieder sind aufgefordert, für den Frieden unter den Nationen zu arbeiten.

Sie betrachten Alkohol und andere Drogen als eine ernste Bedrohung für die Würde und Freiheit vieler Völker und ihrer Gesellschaften. Als ihren Beitrag zur Lösung der Alkohol- und Drogenprobleme haben die Mitglieder von IOGT International ein Leben gewählt, das frei von Alkohol und anderen Drogen ist.

IOGT International

29. Januar 2020

  • Let Me Introduce: Movendi International

    We were founded in 1851, meaning almost 170 years ago. On December 14, 2019, our members gathered for an Extraordinary World Congress and unanimously decided to change our name. We are now Movendi International and I'm proud of how far we have come since 1851. We have successfully transitioned into two new centuries as a global movement and as times are changing ever faster and ever more dramatically, it is our challenge to adapt. Such adaption processes require honesty and open-mindedness and a focus on our values, vision and mission...
    Kristina's latest blog post explores the three reasons why changing the name is the way to go and the two reasons why Movendi was the choice to go with; as the name change concludes a decade-long modernization process, she also links back to the proud historical context in order to chart the way into the future of the 21st century...

    The post Let Me Introduce: Movendi International appeared first on Movendi International.

Guttempler in Deutschland

Der Feed konnte nicht gefunden werden!

UNICEF: Kinder haben Rechte

29. Januar 2020

  • Bis 2030 könnten neun Millionen Kinder an Lungenentzündung sterben
    Stärkere Anstrengungen zur Bekämpfung von Atemwegserkrankungen könnten den Tod von fast neun Millionen Kindern durch Lungenentzündung und andere schwere Krankheiten verhindern. Zu diesem Ergebnis kommt eine Analyse, die im Vorfeld des ersten globalen Forums zu Lungenentzündung bei Kindern veröffentlicht wurde.