Kinder in suchtbelasteten Familien sind einem vielfach höheren Risiko ausgesetzt, später selbst suchtkrank zu werden. KiM bietet diesen Kindern – die oft zu früh erwachsen werden mussten – eine Umgebung, in der sie wieder Kinder sein dürfen.

In den Kindergruppen können die Kinder – nicht nur aus suchtbelasteten Familien – sich geborgen fühlen, Sicherheit erfahren, aber auch viele fröhliche Stunden erleben. Die Kinder können hier Toleranz und Konflitkfähigkeit lernen und haben die Möglichkeit, eine starke Persönlichkeit zu entwickeln. In den Kindergruppen wird gebastelt, gespielt, getobt und vieles mehr. Es werden aber auch Ausflüge in die nähere Umgebung sowie bundesweite und internationale Treffen angeboten, bei denen Kinder die Möglichkeit haben, viele andere Kinder aus anderen Ländern kennen zu lernen.

Aus der Suchtforschung wissen wir, dass Kinder, die über soziale Kontakte verfügen und täglichen Ritualen in ihrem sozialen Umfeld nachgehen, eine höhere Chance besitzen, sich gegen die Belastungen aus dem von Alkohol geprägten Elternhaus zu »immunisieren« (eine sog. Resilienz zu entwickeln). In den Kindergruppen von KiM soll diese Entwicklung bestärkt werden.

IOGT International

05. April 2020

  • You’ve Never Thought About The Alcohol Norm In This Way Before

    The vast majority of the Swedish population does not value alcohol as an aspect of social gatherings. But the alcohol norm - not only in Sweden but across the world - seems to create a culture where people consume alcohol despite not wanting to.
    How come people's preferences can be suppressed in such a scale?
    Why is it like that?
    Who benefits from this actually?
    In his revolutionary blog post, Lucas provides through-provoking answers to these questions. With the use of state-of-the-art science, he then suggests a completely new way to think about the role of alcohol in our societies...

    The post You’ve Never Thought About The Alcohol Norm In This Way Before appeared first on Movendi International.

Guttempler in Deutschland

Der Feed konnte nicht gefunden werden!

UNICEF: Kinder haben Rechte

01. April 2020

  • #TeamMenschheit: Zusammenhalten gegen Corona!
    Corona verändert unser Leben. Die Bedrohung durch das Virus trifft alle Menschen. Um diese Gefahr zu überwinden, müssen wir alle zusammenstehen. Zusammenhalt und Mitmenschlichkeit sind jetzt existentiell - bei uns und weltweit. Zahlreiche Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens starten deshalb heute die Aktion #TeamMenschheit.